Aktuelles

Eine Umfrage soll die Erfahrungen von Hamburgs Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern in der Corona-Krise aufzeigen und zur Verbesserung des Fern- und Präsenzunterrichts beitragen. Dazu hat das Institut für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung (IfBQ) spezielle Fragebögen online gestellt, wie die Schulbehörde am Mittwoch mitteilte. Bis zum 7. Juni sollen alle Lehrerinnen und Lehrer, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren zu ihrem aktuellen Schulalltag befragt werden.

Originalbeitrag hier:

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Erfahrungen-in-Corona-Krise-Umfrage-der-Schulbehoerde,homeschooling112.html

Translate »